KfW-Anträge

KfW-Förderungen sinnvoll in die Schaffung von neuem Wohneigentum einbinden und Sanierungsmaßnahmen nutzen:

Die KFW-Bank verspricht ein umfangreiches Spektrum an Förderprogrammen für das energieeffiziente Bauen und das energieeffiziente Sanieren !

Mit attraktiven Zinsen und einem Tilgungszuschuss besteht die Möglichkeit bei einem KfW-Effizienzhaus hohe Einsparungen zu gewährleisten. Beim energieeffizienten Sanieren werden einzelne Komponente der Sanierungsmaßnahme ebenfalls bezuschusst.

Nutzen Sie die Möglichkeit der Förderung für Ihren Traum von einem KfW-Effizienzhaus !!

Einstufung der Gebäudeklassen nach KfW-Standards:

Nach der Energieeinsparverordnung (EnEV) bemessen, unterscheidet man in verschiedene KfW-Effizienzhäuser für die der Zuschuss für das Neubauen geltend ist. Anzurechnen ist der Jahresprimärenergiebedarf und der Transmissionswärmeverlust. Die EnEV schreibt hierbei Höchstwerte vor, die für die einzelnen KfW-Effizienzhäuser bzw. deren Förderungen maßgebend sind. Ein KFW-Effizienzhaus 100 erreicht genau die Vorgaben der EnEV. Bei einem KfW-Effizienzhaus 70 werden nur 70 % des Jahresprimärenergiebedarfs anfallen, im Vergleich eines Neubaus nach EnEV. Ein KfW-Effizienzhaus 55 nur 55 %.

Es wird deutlich, dass ein qualitativ hochwertiger Neubau mit einer hohen Energieeffizienz auch hoch gefördert wird !
Die Förderung für Neubauten gibt es für die KfW-Effizienzhäuser 40, 55 und 70.

Nicht nur eine attraktive Förderung, sondern auch die langfristige Qualität der Immobilie ist zu beachten. Der Wohnkomfort muss immer erhalten bleiben und die Wertigkeit Ihrer Immobilie sollte standhaft sein.

Unser Energieberater übernimmt die Fachplanung, begleitet und überwacht die Maßnahmen, sodass die Anforderungen eingehalten werden und alles zu Ihrer Zufriedenheit verläuft.

Stellen Sie jetzt einen Antrag für Ihr KfW-Effizienzhaus bei uns. Wir informieren Sie gerne weiter über den Verlauf und die tatsächlichen Kosten.

 

 

 

 

Wir sind umgezogen!
Sie finden uns jetzt in der Sassestraße 1